einhorn achtnull – corsa leggera
Das einhorn 80 ist ein Prachtexemplar seiner Gattung. Bei diesem Renner zeigt sich Aluminiumrahmenbaukunst erster Klasse in einer perfekten Symbiose mit Carbon-Komponenten. Aber der Reihe nach: Zunächst wurden Deda Fire light competion Rohre von unserem italienischen Rahmenbauer zu einem Maßrahmen verschweißt. Dann wurden in mehr als 15 Stunden Handarbeit alle Schweißnähte verschliffen und poliert (wir haben uns natürlich einen griffigen Slogan für diese Behandlung einfallen lassen: sssw = super smooth surgical welding). Anschließend wurde der Rahmen naturfarben eloxiert. Durch die Vorbehandlung erzielen wir bei der Rahmenoberfläche beste Widerstandsfähigkeit gegen Kratzer und Abrieb. Und auch das Gewicht beeindruckt: Im Rohzustand sind es 1195g.

Bei den Komponenten macht am einhorn 80 eine Easton EC 90 SL Vollcarbongabel den Anfang, die nicht nur leicht, sonder auch sehr komfortabel ist. Geschaltet und gebremst wird mit Campagnolos schöner Centaur Carbon Gruppe, für uns der Beste 10-fach Antrieb auf dem Markt. Mit einer Kompaktkurbel und einem Ritzelpaket von 12-30 Zähnen bezwingt man die härtesten Alpenpässe. Ein weiteres Highlight sind natürlich die Laufräder: Die 5.5 carbon vom italienischen Traditionslaufradbauer Gipiemme sind die vernünftigen Vertreter unter den Carbonlaufrädern. Mit 1700g sind sie ausreichend leicht für lange Anstiege, dank der Aluminiumbremsfläche kommt man auch wieder sicher vom Berg herunter. Die größte Freude machen die Laufräder aber mit ihrer 58mm Proilfhöhe auf langen Geraden, bei denen der charakteristische Aero-Laufrad-Sound wie Musik in den Ohren klingt. Natürlich ist auch die weitere Ausstattung sorgfältig gewählt: Den Kontakt zur Straße halten Conti GP 4000S Reifen, Sattelstütze und Vorbau stammen von Thomson, und der Lenker ist ein hochglanzpoliertes Exemplar der Deda Newton Serie.

Das Gesamtergebnis dieser Komposition sind 7,45kg zu einem unbezahlbaren Preis – denn ob unser Technikchef jemals wieder 15 Stunden einen Rahmen polieren wird, ist ungewiss 🙂 Zum Preis von 3350€ wäre aber ein Renner in dieser Ausstattung in der Rahmenfarbe Aluminium gebürstet und klarlackiert oder in jeder anderen RAL-Farbe erhältlich.

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

Your name
* Email
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Your name
* Email
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?