einhorn dreifünf – carbon an titan
Premiere mit einem einhorn: Die Jungs der Würzburger Carbonschmiede Ahead Composites fragten bei uns nach einem standesgemäßen Bike für ihre neu entwickelten MTB-Vollcarbon-Laufräder. Und da die Jungs lässig sind, was drauf haben und ihr Produkt spannend ist, haben wir Ja gesagt. Bei der grandiosen Optik, dem Federgewicht von 1250g und vor allem Handmade in Germany bis hin zu den Naben kann man ja auch schlecht Nein sagen 🙂

So erschufen wir das einhorn dreifünf titan an carbon, damit es auf der BIKE EXPO 2011 die Weltöffenlichkeit zu Gesicht bekommen konnte. Auch auf der Eurobike 2011 war es zu Erblicken. Der Maßrahmen aus Titan, dem Werkstoff der Götter, ist nicht nur für die kommende Saison gebaut. Sondern auch für die nächste, die übernächste, und die in zehn Jahren. Dieses einhorn hat das Zeug, nicht nur ein Rad, sondern ein Teampartner zu werden. Es ist leicht, es ist schnell, es ist zuverlässig und es stellt sich zwischen den Fahrer und die Unebenheiten des Trails wie es nur ein Titanrahmen kann. Die Ausstattung kann sich sehen lassen, es trifft die Balance zwischen Leichtbau und den höchten Ansprüchen an Performanz und Haltbarkeit. Die glänzend funktionierende 2012er 3×10 XT Gruppe ist dabei noch das Unaufregendste. Grandios ist die ultraleichte Manitou R7 MRD Gabel mit unter 1400g und geschmeidigem Ansprechverhalten. Was ins Auge fällt ist rot, fesch und die Definition von Komponenten, auf die man sich immer verlassen kann: Bremsen, Vorbau und Sattelstütze kommen von Hope. Hervorragende Kontrolle ohne zusätzliche Pfunde ermöglicht der Answer ProTaper Lenker in der wunderschönen Farbe brunette. Und noch ein Detail mit großer Wirkung: das Schaltzugsystem stammt von Gore Ride On und sorgt dank voller Kapselung gegen Schmutz und Feuchtigkeit für dauerhaft butterweiches Schalten. Freude bereitet das Bike auch auf der Waage, die exakt 9,65kg anzeigt.

Das nicht nur wir vom einhortl_files/einhorn_bikes_daten/images/Zulieferer Photos/WOMB_11_Cover-1.jpgn dreifünf sehr angetan sind, sondern auch die Fachwelt, belegen zwei Tests auf Herz und Nieren. In der World of Mountainbiking 11/2011 war unser einhorn im außergewöhnlichen Titan-Hardtail-Test – schön dass ein renommiertes Magazin einen solchen Test abseits der üblichen Großserienräder macht. Und noch schöner, dass die Tester von unserem einhorn recht angetan waren. Letzteres trifft auch auf das Urteil des führenden Online-Portals für Marathon und Crosscountry-Biker zu. Die Crew von X4BIKER.com verlieh dem einhorn dreifünf nach knallhartem Test das Prädikat „sehr gut“. Wir freuen uns und können schon jetzt versprechen, dass da noch einige edle Gefährte nachkommen werden!

0
Connecting
Please wait...
Send a message

Sorry, we aren't online at the moment. Leave a message.

Your name
* Email
* Describe your issue
Login now

Need more help? Save time by starting your support request online.

Your name
* Email
* Describe your issue
We're online!
Feedback

Help us help you better! Feel free to leave us any additional feedback.

How do you rate our support?