Was wir machen

einhorn bikes baut Fahrräder, bei denen der Fahrer im Mittelpunkt steht – die freedom machine wird für jeden einzeln und individuell gefertigt.

Unser Ansatz: no bike fast food!

In unserer Zeit ist man es immer mehr und mehr gewohnt dass alles sofort verfügbar ist. Und natürlich ist es der schnelle Kick, in einen Laden zu gehen, ein Fahrrad zu kaufen, und gleich loszubiken. Das hat sicher seine Berechtigung. Wie ein schneller Hamburger, der stillt auch den Hunger.

Built with time, built to ride fast!

Wenn es aber nicht der schnelle Hunger ist, sondern der Hunger nach etwas Besonderem, dann bist Du bei uns richtig. Wie ein guter Rotwein muss das Projekt „ultimate riding machine“ reifen und mit viel Hingabe Schritt für Schritt entstehen. Die Wartezeit von im Regelfall 8 bis 12 Wochen auf das neue Bike für die nächste Dekade Fahrspaß empfinden  unsere Kunden oft wie seinerzeit das Warten aufs Christkind. Was Slow Food für die Gaumenfreude ist, sind wir für dein Traumbike.

UNSERE WERTE

Unsere Rahmen sind das Ergebnis herausragender Handarbeit in Deutschland und Italien. Auf Fernost-Massenware wird nie der Name einhorn prangen.

Wir sind gegen Massenradhaltung. Fahrräder sollten nicht hergestellt werden wie Staubsauger, sie haben besseres verdient. Erstklassige Technik, Handwerkskunst und Leidenschaft müssen zusammenkommen, um Räder mit Charakter zu bauen. Wir kennen jeden unserer Rahmenbauer in Deutschland und Italien persönlich, entwickeln Hand in Hand neue Ideen und zahlen fair, damit die Kunst des Rahmenbaus fortgeführt wird.

UNSERE LEIDENSCHAFT

Am liebsten bauen wir das was wir am liebsten selbst fahren.In Stahl, Edelstahl, Alu, Titan und Carbon.

MARATHON, XC,ENDURANCE 99%
GRAVEL, ADVENTURE BIKING 98%
TREKKING, X-CITY 70%
TRAIL, ALL MOUNTAIN, B+, 29+ 92%
ROAD RACE, ROAD ENDURANCE 97%
ENDURO 55%