Project Description

einhorn 177

corsa xcr

Facts:

  • einhorn custom Edelstahl-Rennradrahmen aus Columbus XCr-Rohrsatz
  • in Italien auf Maß gefertigt, mit 44mm Steuerrohr und integrierter Sattelstützenklemmung
  • Columbus Grammy Slim Vollcarbongabel
  • Campagnolo Potenza 2×11 52/36, 11-32 Gruppe
  • PMP RSo4 Carbonlaufradsatz mit Carbonnaben
  • Deda Elementi/PMP Carbon Anbauteile
  • Farbe: mirror polished mit satinierten Dekoren

Gewicht: 7,98 kg, Rahmengewicht ab 1695g
Budget: Rahmenpreis 2490€, Komplettbike 5990€

Das einhorn 177 corsa xcr ist ein Traum aus dem edelsten Geröhr des Hauses Columbus: Der legendäre XCr-Edelstahl-Rohrsatz wird nur in kleinsten Mengen und auf Vorbestellung hergestellt. Die Rohre werden aufwändig dreifach konifiziert und erreichen eine minimale Wandstärke von 0,4mm. Selbstverständlich muss solches Rohmaterial mit den schönsten und besten Schweiss- und Lotnähten verbunden werden, die man sich vorstellen kann. Die Bilder sprechen hier mehr als alle Worte, eine solche Verarbeitungsqualität kann nur aus italienischer Meisterhand stammen. Das moderne 44mm Steuerrohr macht den Rahmen bei Bedarf kompatibel mit allen Tapered-Gabeln, die integrierte Sattelstützenklemmung an den Sitzstreben ist ein Sahnestück. Dieser Rennradrahmen steht für zeitlose Eleganz auf höchsten technischen Niveau.

Für den Aufbau wählten wir weitere feine italienische Komponenten: Die Vollcarbongabel Colmbus Grammy passt optisch wie technisch perfekt. Geschaltet wird mit der neuen Potenza 11S Gruppe von Campagnolo. Sie wurde hier in der Variante mit der größten Spreizung mit 53/36 und 11-32 konfiguriert, um jeden Pass bergauf wie bergab wie im Fluge bezwingen zu können. Dazu tragen auch die leichten Vollcarbonlaufräder der italienischen Edelschmiede PMP bei, die auch optisch zeigen, dass es dieses Bike mit modernen High-End-Carbonbikes aufnehmen kann.

In diesem Aufbau liegt das Bike omplett bei 7,98kg und einem Gesamtpreis von 5990€. Der Rahmenpreis beträgt 2490€, Aufbauten ab 3990€ sind möglich. Eines unser nächsten Edelstahlbikes, soviel dürfen wir ankündigen, wird dann auch für unbefestigte Straßen ausgelegt sein…